Alte Burg

Alte Burg

 

Im Jahre 2019 gingen die Arbeiten an der Alte Burg sehr gut voran.

Durch ehrenamtliche Helfer wurden die Mauerreste für Besucher zugänglich gemacht.

 

        

 

Die Hanglage erschwerten viele Arbeiten zusätzlich. Maschinen unterstützen, soweit es möglich war.

  

 

Die Mauer wird zusätzlich durch Stahlträger gestützt.

Somit ist es Besuchern nun möglich eine detailgetreue Mauer aus keltischen Zeiten von ganz nahem zu sehen.

      

Über eine Treppe ist das keltische Denkmal nun zu Fuß für alle Interessierten zu erreichen.

Eine ca. 3,5 Meter auf 3,5 Meter hohe Mauer gibt einen kleinen Einblick über vergangene Zeiten.

Von oben sieht man ebenso einen Querschnitt der Mauer, die die massive Breite verdeutlicht.

 

     

 

 

 

Blick von Langenenslingen aus auf die Alte Burg
Hier sieht man sehr deutlich das abgetragene Plateau der Alte Burg. Foto: D. Giehmann

 

 

Hier finden Sie einige interessante Fakten über die Alte Burg.

Archäologen des Landesamt für Denkmalpflege führen seit 2014  Grabungen in der Nähe der Alte Burg aus.